Eine Überprüfung von Drip eCommerce CRM

Die Automatisierung des E-Mail-Marketings hat sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug für automatische E-Mail-Kampagnen entwickelt ist ausgelöst durch die Aktionen eines Benutzers. Drip als E-Mail-Automatisierungstool bietet dieses Potenzial, um Ihr Geschäft anzukurbeln, indem mühsame Aufgaben zur Erstellung hyperrelevanter und zeitnaher Nachrichten an Ihre Kunden automatisiert werden.


Lassen Sie uns mehr über Drip erfahren und herausfinden, ob dieses Marketing-Tool das beste Marketing-Automatisierungs-Tool für Ihr E-Commerce-Geschäft ist.

Was ist Tropf??

Tropfen ist eines der neueren Marketing-Automatisierungstools, das im letzten Jahr 2003 herauskam und von den Eigentümern von LeadPages übernommen wurde. Mit der Zeit wurde Drip immer beliebter und ergänzt problemlos Marketing-Automatisierungstools für verschiedene Arten von E-Commerce-Unternehmen.

Eines der besten Dinge bei Drip ist, dass es sich problemlos in Tools von Drittanbietern integrieren lässt, um auf Kundendaten zuzugreifen und Maßnahmen zu ergreifen. Mit Drip können Sie Ihre Erkenntnisse schnell in die Realität umsetzen. In Kombination mit WooCommerce können Sie beispielsweise relevante Daten oder Dateien an Ihr Drip-Konto senden. Wir haben auch aufgelistet andere Lösungen zur Steigerung Ihrer E-Mail-Marketingkampagnen, Schau es dir an.

Was macht Tropf einzigartig??

Drip hat das gleiche Konzept auch mit anderen E-Mail-Marketing-Tools wie dem Einrichten von Marketing-E-Mails, die automatisch nach einem Zeitplan gesendet werden. Vielleicht geht eine E-Mail aus, sobald sich jemand anmeldet, eine andere drei Tage später und eine weitere am nächsten Wochenende.

Oder die E-Mails können basierend auf Auslösern oder Aktionen, die die Person ausgeführt hat, wie der Anmeldung für Ihren Service oder dem Kauf, variiert werden, weshalb sie manchmal auch als Verhaltens-E-Mails bezeichnet werden.

Aber was macht Drip einzigartig??

Drip hilft Ihnen dabei, die Aktivitäten Ihres potenziellen Kunden zu verstehen und zu bewerten, indem alle Benutzerdaten von Ihrer Website erfasst werden. Sobald Sie die bevorzugten Optionen Ihrer potenziellen Kunden kennen, erhalten Sie möglicherweise Ihre Erkenntnisse und können diese problemlos in die Realität umsetzen, indem Sie personalisierte E-Mails mit einem Gefühl des Engagements senden, das Ihre Kunden spüren sollten.

Eigenschaften

1. Ereignisverfolgung

Anstelle von Tags kann die Ereignisverfolgung in Drip verwendet werden. Es verfolgt die Aktivitäten des Abonnenten und überträgt Informationen. Sobald die Daten erfasst wurden, können Sie die Daten überprüfen und herausfinden, auf welche Weise Sie Ihren Kunden eine E-Mail senden möchten. Denken Sie daran, dass eine präzise und personalisierte E-Mail die Aufmerksamkeit Ihres Lesers auf sich ziehen kann.

Anstatt Tags wie bei den üblichen E-Mail-Marketing-Services zu verwenden, können Sie jetzt die Ereignisverfolgung auf Drip verwenden, da diese möglicherweise personalisierter erscheint, sodass sich Ihre Kunden besonders wertvoll fühlen.

2. Visuelle Workflows

Mit den visuellen Workflows von Drip können Sie ganz einfach eine erweiterte E-Mail entwerfen und an Ihre Kunden senden. Anstatt die Nur-Text-E-Mail-Kampagne zu senden, können Sie mit der visuellen Kampagne Regeln und Auslöser festlegen, die auf den Aktivitäten Ihrer Zuschauer und Kunden basieren.

Visuelle Workflows können die Aktivitäten Ihrer Betrachter einfach verfolgen. Durch das Sammeln der angegebenen Daten können Sie verfeinerte E-Mails erstellen, die Ihren Standards entsprechen, und Ihren Abonnenten eine auffällige E-Mail senden.

3. Benutzerdefinierte Felder

Eine der einzigartigen Eigenschaften von Drip sind die benutzerdefinierten Felder. Sie können beliebig viele benutzerdefinierte Felder hinzufügen, um Ihre Kunden anzusprechen. Im Gegensatz zu den üblichen E-Mail-Marketing-Diensten mit dem einzigen Vor- und Nachnamen der Kunden. Drip kann den Standort, den Geschäftstyp oder andere Informationen hinzufügen, die aus den von Drip erfassten Daten stammen.

Da Drip benutzerdefinierte Felder als Auslöser als Automatisierungsregel zulässt, haben Sie die Möglichkeit, eine eindeutige E-Mail-Kampagne für Ihren Kunden zu erstellen.

Preisgestaltung und Support

Drip bietet drei Pläne an, die auf Ihren Bedürfnissen und der Anzahl Ihrer Abonnenten basieren.

  • Basisplan – beginnt bei 49 USD pro Monat für bis zu 2500 Personen und kann unbegrenzt E-Mails senden.
  • Pro Plan – ab 122 US-Dollar pro Monat für 5000 Abonnenten, die auch unbegrenzt E-Mails senden können.
  • Enterprise Plan – Der Preis pro Monat hängt möglicherweise davon ab, wie groß Ihre E-Mail-Listen sind. Es kann bis zu 5000 Teilnehmer befördern. Für die Preisgestaltung stellen sie einen Online-Rechner zur Verfügung, mit dem Sie Ihre monatlichen Gebühren für diese Art von Plan überprüfen können.

Sie können je nach Bedarf aus den drei angebotenen Tarifen auswählen. Wenn Sie noch eine kleine E-Mail-Liste haben, verwenden Sie einfach den Basisplan. Wenn Ihre E-Mail-Liste wächst, können Sie Ihre Pläne bei Bedarf aktualisieren. Sie bieten auch eine kostenlose 2-wöchige Testversion an.

Wie Sie vielleicht wissen, ist Drip eines der teuersten Tools zur Automatisierung des E-Mail-Marketings. Wenn Sie jedoch einen ihrer Pläne abonnieren, können Sie auf alle leistungsstarken Funktionen von Drip zugreifen. Wenn Sie sich für ein Abonnement von Drip entschieden haben, erhalten Sie immer einen Support rund um die Uhr, wenn Sie dies benötigen, unabhängig davon, was Sie abonniert haben.

Sie können auch mit Drips speziellem Support wie mit den zertifizierten Drip-Beratern darauf zugreifen. Sie helfen Ihnen dabei, Ihre Erkenntnisse und Ziele für Ihr Unternehmen zu erreichen und sicherzustellen, dass sich jeder Cent, den Sie mit Drip bezahlen, wirklich lohnt.

Sollten Sie Tropf verwenden?

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist es gut, Drip noch nicht zu verwenden. Da es viele E-Mail-Marketing-Tools gibt, helfen Ihnen E-Mails bei kleineren Paketen und Listen. Du möchtest vielleicht Betrachten Sie SendinBlue als Alternative. Mit der Zeit und wenn Sie Ihren Markt bereits erweitert haben, ist es an der Zeit, Ihr billiges E-Mail-Marketing-Tool auf Drip umzustellen.

Obwohl Drip für einige teuer sein kann, bietet es nützliche Funktionen, die Ihrem Unternehmen helfen, bekannt zu werden. Drip bietet auch eine zweiwöchige kostenlose Testversion an, die Sie verwenden können und die Ihnen keine Gebühren berechnet. Der Abrechnungszyklus beginnt, sobald Ihre zweiwöchige Testversion abgeschlossen ist. Diese Testversion hilft Ihnen dabei, Drip kostenlos vorzustellen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map